Milchkefir Torte

Quarktorte mit Milchkefir anstelle des Quark.

 Dazu muss der Milchkefir extra dafür hergestellt werden. Sie können dazu Milch mit einem Fettanteil von 3,5% aber genau so mit einem Fettanteil von 1,5% verwenden.

Setzen sie 1Liter Milch mit etwa 40gr. Kefirknollen an und impfen diesen frischen Ansatz mit 4 Esslöffel fertigem Kefir an, gut aufrühren. Diesen lassen sie 12 h arbeiten, rühren ihn gut auf und lassen diesen für weiter 12h arbeiten. Der Kefir sollte nicht zu sauer werden, zu viel Säure macht Torte nicht lecker. Danach lassen sie den Milchkefir etwa 4-5 Tage im Kühlschrank stehen, wobei sie jeden Tag den Ansatz aufrühren müssen. 

 

Danach hat der Kefir seine Konsistenz und sie können eine ganz normale Quarktorte herstellen.

Wir benötigen dazu 

Springform mit einem Durchmesser von 24cm


Für den Mürbeteigboden:

150gr. Weissmehl

80gr. Butter

2 Esslöffel Zucker

1 Prise Salz

1 Eigelb

1 Esslöffel Milch oder auch trinkfertigen Milchkefir

Butter und Mehl zusammen verkneten, verreiben und die restlichen Zutaten beigeben und zu einem Teig verrühren. Den Teig auf Springformboden auswallen und gut einstechen. Der Boden kann mit Zucker bestreut werden, der dann beim Backen caramelisiert. Damit wird der Boden für nasse Früchte unempfindlicher und bleibt knackig

Bei guter Mittelhitze um die 200°C auf der mittlere Rille des Backofen für ca 20min. Goldbraun backen. Lassen sie den Boden auskühlen, schliessen sie danach die Springform darum. 

Für die Füllung benötigen wir:

3 Eigelb

ca 150gr. Zucker

1/2 Päckli Vanillezucker

------------->  Schaumigrühren

etwa 450gr - 500gr. Milchkefir (den sie in den Tagen vorher zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt haben)

---------------> zugeben und Schaumigrühren

6 - 8 Blatt Gelatine, gewässert  Es kommt dabei auf die dicke des Milchkefir an.

---------> mit wenig heissem Wasser auflösen und unter ständigem rühren unter die Kefirmasse ziehen. Lassen sie das ganze leicht andicken. 

2dl Rahm steifschlagen

4 Eiweiss Steifschlagen

Den Tortenboden können sie mit gut abgetropften Früchten garnieren ( Ananas, diverse Beeren, Aprikosen, Pfirsiche Kiwi oder ein Mix daraus. Die 

Masse darüber giessen und mit einem Messer glattstreichen.  Im Kühlschrank lassen sie die Torte Festwerden.

Lösen sie dann mit einem heissen Messer die Torte von der Springform.